Beiträge

Dünensand

Für alle, die sich ans Meer sehnen … (Erster Versuch, digital mal Sonnenstrahlen darzustellen)

Wald-Leporello

Neues Skizzenbuch in 5x5cm, als Leporello aufklappbar. Wird ein Wald-Leporello mit Vögeln, Amphibien und anderen Tieren, die man bei uns so findet. Das erste Bild ist fertig und MUSSTE natürlich eine Kohlmeise sein. Die etwas blau ist ^^

H.U.R.E – Kapitel 4

Melina schlüpfte in ihre Schuhe und verließ das Haus. Sie eilte im Regen die kleine Auffahrt hinunter auf den Wald zu. Kurz stockte sie. Die Bäume ragten finster vor ihr auf, der Wind ließ die Blätter rascheln. Der Weg führte in Schlangenlinien durch das kleine Waldstück, es war nicht weit bis zum Dorf. Und doch...

H.U.R.E – Kapitel 3

»Erik!« Melinas Herz machte einen Sprung und hämmerte dann doppelt so schnell wie zuvor. Ihre Augen versuchten, alles von ihm in sich aufzusaugen. Seine roten Haare, die in der Sonne glänzten und die er länger trug als damals. Die unendlich vielen Sommersprossen, die braunen Augen, die sie ungläubig anstarrten. Ihr Blick wanderte hinab. Die kleinen...

H.U.R.E – 2. Kapitel

Die ersten Sonnenstrahlen weckten Erik früh am Morgen. Von unten hörte er seine Mutter herumwerkeln und von draußen kamen verschiedene Geräusche an sein Ohr. Vögel zwitscherten und sein Vater schien in der Garage am Werken zu sein. Wahrscheinlich baute er wieder an einem seiner Motorräder herum. Erik spürte ein Grinsen auf seinem Gesicht und stand...

H.U.R.E – 1. Kapitel

»Nächster Halt: Schäferhof.« Die Worte ließen Melinas Herz schneller schlagen. Der Zug verließ den Tunnel und sie sah die Felder und Wege, die ihr so vertraut vorkamen. Schmerzlich wurde ihr bewusst, dass sie diese Umgebung vermisste. Und doch spürte sie, wie eine unsichtbare Macht ihre Brust zusammendrückte, als sie dem Bahnhof näher kam. Die Bremsen...

H.U.R.E – Prolog

Melina rannte den kleinen Hügel hinauf. Ihre Beine schmerzten von der Anstrengung und kleine, fiese Stiche durchzuckten ihre Seite. Sie hörte das Keuchen der beiden Jungen hinter ihr. Mist, sie hatten sie beinahe! Sie grinste trotz ihrer Erschöpfung. Jemand packte sie hinten am Arm und sie kam ins Straucheln. Dann rannten beide Jungen in sie...

Ein Anfang

Hier ist noch nicht besonders viel los, das weiß ich. Aber es ist ein Anfang. Und alles beginnt mit einem Anfang. Das Leben, ein neuer Tag, ein neues Hobby, eine neue Lebenssituation. Ich sehe diese Homepage als eine Möglichkeit an, meine Texte mich euch zu teilen. Vielleicht ist ja der ein oder andere dabei, der...